Liebe Freunde und Mitleser,

es ist heute genau ein Jahr her, dass wir Krefeld mit unseren beiden Eisreise-Motorrädern „Pet“ und „Flöckchen“ verlassen haben und die ersten Kilometer dieser außergewöhnlichen Hochzeitsreise, der EISREISE, gefahren sind. Viel ist seit dem passiert, unter anderem gibt es die EISREISE seit gut zwei Monaten ja als Buch zum Schmökern unter der warmen Decke.

Bilder 000 (551)Wer das Buch schon aufmerksam gelesen hat, wird zwischen den Zeilen schon eine Andeutung gelesen haben von dem, was nächstes Jahr kommt: Irgendwo auf dem Weg zum Nordkap geraten Pet und ich in einen Tagtraum, in dem wir nicht nur durch Eis und Schnee ans Nordkap, sondern durch ferne Länder reisen. Ein Traum, den nicht nur Pet und ich haben, sondern auch Jan. Klammheimlich fingen wir im Sommer an, nicht nur das EISREISE Buch zu schreiben, sondern auch den Traum einer Weltreise zu verwirklichen. Schon im Juni flog ich mit 20kg Motorradteilen nach Bulgarien, um dort unsere beiden Suzuki DRs vorzubereiten, seit dem 1.12. ist es offiziell: Wir fahren mit Pet und Oskar (Jans DR650RSE) um die Welt!

IMG_1994Jan wurde im September freundlicherweise „betriebsbedingt“ gekündigt und so konnten wir unsere Pläne mit noch mehr Freude voran treiben denn Jan wurde ein zusätzliches Reisebudget dank der Kündigung zu Teil, sodass wir unsere Wohnung sofort gekündigt haben und am 1.3.2018 auf Reise gehen werden. Da ich ja „ganz normal“ weiter arbeiten kann und wir unterwegs keine großen laufenden Kosten wie Wohnungsmiete etc. haben, ist unsere Weltreise „open end“ angelegt. Wir wissen also nicht, wann wir wieder kommen! Die genaue Route steht auch noch nicht fest, sondern nur grob das erste Jahr:

23172497_10155070284003404_2664977328814459795_nAm 1.3.2018 ziehen wir in den gelben VW Blümchenbus „Kittymobil“, das bis dahin vom „Einpersonenhaushalt“ zum rollenden „Zweipersonenhaus“ umgebaut sein wird. Mit Kittymobil reisen wir dann quer durch Deutschland und Europa, um „überall Tschüss zu sagen“ und zu warten, dass in Bulgarien das Wetter motorradfreundlich wird. Dort stehen nämlich schon unsere Motorräder „Pet“ und „Oskar“, die noch völlig ahnungslos sind, dass sie mit uns in den nächsten Jahren durch die Welt reisen werden.

IMG_1010 (Kopie)Ist das Wetter gut genug, starten wir die Reise im Kaukasus, treffen uns mit einem Freund zur Fußball-WM in Sotchi und lassen uns so lange durch den Kaukasus treiben, bis der Herbst kommt und die herbstlichen Temperaturen uns in den Iran treiben. Dort werden wir ein Vierteljahr überwintern und auf die arabische Halbinsel übersetzen. Denn dort in Abu Dhabi wohnt ein Freund, bei dem wir die Motorräder parken können, um dann…

IMG_2067… im März 2019 zum Schnäppchenpreis mit Wizz Air nach Sofia zu fliegen, wo Kittymobil auf uns wartet. Dann geht es 5 Wochen in die Heimat, unter anderem, um die goldene Hochzeit von Jans Eltern zu feiern und noch ein paar Mal die EISREISE und unsere neuen Erlebnisse in Multivisionsshows zu zeigen. Wenn wir dann wieder bei Pet und Oskar sind, ist die Route offen. Es soll weiter durch Zentralasien gehen. Doch wie genau? Wir lassen uns selbst überraschen.

IMG_2610Doch bis es soweit ist, könnt Ihr uns noch im Pegasoreise Podcast zuhören, wie wir über unsere EISREISE erzählen: Hier geht’s zum Podcast!

Bis März gibt es die EISREISE noch einige Male als Multivisionsshow zu sehen:

  • 13.1.2018: Lagerfeuer Duisburg (Abendveranstaltung ausverkauft, Nachmittagsvorstellung noch Karten unter karten@lagerfeuer-duisburg.de)
  • 19.1.2018: Touratech Nord, Hamburg (Kartenvorbestellung bitte unter info@touratech-nord.de)
  • 26., 27. und 28.1.2018: Friedrichshafen, Motorradwelt Bodensee, täglich verschiedene Uhrzeiten auf der Reisebühne. Programm unter: Programm Motorradwelt Bodensee
  • 23.2.2018: Kulturforum Bad Sobernheim (60km westlich von Mainz). Bitte Karten reservieren unter: info@kulturforum-bad-sobernheim.de Der Saal ist klein, es wird eng und kuschelig!

Vielleicht sehen wir uns ja auf einem der Termine! Wir freuen uns!

IMG_1999Zurzeit dreht sich hier alles rund (und das auch ziiiemlich schnell!), denn wir sind dabei, unser gesamtes Hab&Gut zu verkaufen. Das ist ganz schön viel! Unser Bett und auch das Sofa sind schon weg, ein Teil der „Motorradsammlung“ ist auch schon verkauft. Wer Interesse an meiner WR250F (erste Hand, EZ 12/2011) oder Jans EXC500 (erste Hand, EZ 12/2016) oder Jans „Kluti“ (Iveco Daily, EZ 3/2004) hat, darf sich gerne bei uns melden.

Wir möchten unsere Weltreise wie auch die EISREISE mit verlässlichen Motorrädern älteren Baujahres starten und mit einer Ausrüstung, die entweder schon einige Kontinente und Motorradjahre gesehen hat oder low Budget ist. Über all das werden wir Euch so wie hier auf einer gesonderten Webseite informieren, sobald es wirklich los geht. Den Link gibt’s wenn alles fertig ist, wir basteln noch! LOGO_traveLove01Wer jetzt schon erfahren möchte, wie unsere Vorbereitungen (Zweiter Reisepass, internationale Fahrzeugpapiere, Möbelverkauf etc.) voran schreiten, verfolgt uns bitte unter „traveLove“ auf Facebook.

IMG_2047Doch jetzt freuen wir uns erst mal auf unser vorerst letztes Weihnachtsfest in Deutschland. Und dann auf den Tag, an dem hier alles erledigt ist und wir einen ganzen Tag nicht aus Kittymobil aussteigen, um auszuruhen. Es gibt nämlich ganz schön viel Arbeit, bis hier alles geregelt ist, um abreisen zu können! Wir wünschen Euch allen geruhsame und FROHE WEIHNACHTEN und für 2018 tolle Touren und nur das Beste!

Jan & Silke

Advertisements